Die Begleiter- Starker Verbund für Cottbus

Die-Begleiter_PR-Foto.jpgDas seit Juni 2009 eingerichtete Kooperations-projekt „Die Begleiter“ zwischen der Stadt Cottbus, der Diakonisches Werk Niederlausitz gGmbH und  Cottbusverkehr GmbH gehört heute zum täglichen Bild im öffentlichen Straßenbahn- und Busverkehr in der Stadt Cottbus und erfreut sich eines großen Zuspruchs.„Die Begleiter“ stehen Cottbuser Bahn- und Busnutzern mit Rat und Tat zur Seite. 

Das Projekt ist Hilfe für Senioren, mobilitätsein-geschränkte Personen und für alle, die Unter-stützung und Orientierungshilfe für die Fahrt mit Bahn und Bus benötigen.

Bürger und Gäste der Stadt, die in der Nutzung des ÖPNV unsicher sind, erhalten neben der Begleitung auch andere Dienste, wie z. B. Hilfestellung bei der Nutzung von Fahrschein-automaten, Auskunftserteilung über Tarife und Verbindungen.

Die Begleitung durch den Einsatz der geschulten Servicekräfte erfolgt Montag bis Freitag in der Zeit von 06.30 Uhr – 18.30 Uhr.

Was leisten „Die Begleiter“?
  • Begleitservice zur Hilfe für Senioren, mobilitätseingeschränkte Fahrgäste und für alle, die
       Unterstützung und Orientierungshilfe für die Fahrt mit Bus und Bahn benötigen
  • auf Wunsch Begleitung von Senioren und mobilitätseingeschränkten Fahrgästen von der
       Wohnungstür bis zum Zielort in der Stadt Cottbus
  • Hilfestellung beim Ein- und Aussteigen aus Bus und Bahn, beim Erwerb von Fahrausweisen,
       bei der Orientierung an wichtigen Umstiegshaltestellen und beim Umstieg selbst
       auch in Eisenbahnzüge am Hauptbahnhof
  • Individuelle Unterstützung von mobilitätseingeschränkten Personen in Bus und Bahn
  • Beratung und Information von Fahrgästen

Suche
 
Kontakt zum Bereich
Die Begleiter
Feldstraße 24
03044 Cottbus

T: 03 55 / 8 77 76 66
F: 03 55 / 28 73 44