kleiderkammer-1.jpg

 

Freizeitangebote des „Straßenkaffee`s“
Die Freizeitangebote erhöhen die Attraktivität des Bereiches und bieten eine Identifikation mit dem Projekt. Hier bringen die Gäste der Stadtmission eigene Wünsche und Vorschläge mit ein. Diese werden dann auch im nächsten Monat berücksichtigt, wenn die Realisierung und Durchführung abgeklärt und möglich ist. Einmal im Monat findet ein Dart-Turnier, ein Skat-Turnier, ein Tischtennisturnier und ein Spiele-Nachmittag im „Straßenkaffee“ statt, welche immer einen sehr großen Zuspruch finden. Des Weiteren gehen wir ein Mal im Quartal Bowlen und machen zweimal im Jahr Ausflüge. In den vergangenen Jahren waren wir schon im Tierpark Cottbus und Leipzig, im Spreewald, im Filmpark Babelsberg und in Dresden. Weitere Höhepunkte des Jahres sind der Fasching, die Frauentagsfeier, das Sportfest, die Weihnachtsfeier sowie Bastel- und Kreativnachmittage zu Ostern und zum Advent.

Winternothilfe im „Straßenkaffee“
Von November bis März wird jeden Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr durch ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeiter das „Straßenkaffee“ zusätzlich geöffnet. Wir bieten als einzige Einrichtung der Stadt Cottbus diese Hilfe an. Dies ist in den Wintermonaten unbedingt notwendig, vor allem für Menschen die ihre Wohnung verloren haben, sind wir meistens der einzige Anlaufpunkt, da das Obdachlosenhaus der Stadt Cottbus am Tage geschlossen ist! Da wir hier in Cottbus seit den letzten Jahren diese Problematik sehr gut in Griff haben, besteht der überwiegende Teil der Gäste, die dieses Angebot nutzen, aus Personen mit geringen finanziellen Mitteln. Für einige ist es auch die einzigste Möglichkeit, wenn ihre Sozialleistungen schon Mitte des Monats verbraucht sind, auch am Wochenende und an den Feiertagen eine warme Mahlzeit zu bekommen.

Durchschnittlich wird dieses Angebot von 10 – 20 Personen pro Tag angenommen. Hier erfolgt eine Grundversorgung durch die Ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer. Es gibt etwas Warmes zu trinken und zu essen aber auch Spiele, nette Gespräche und Informationsveranstaltungen zur Suchtproblematik. Die Begleitung, Betreuung und Anleitung der Ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer werden durch die Streetworker der Stadtmission sichergestellt. Einige Ehrenamtliche die uns während des Winternotdienstes unterstützen, arbeiten ehrenamtlich in Sucht- und Selbsthilfegruppen. Die Mitarbeit während des Winternotdienstes ermöglicht es ihnen, direkten Kontakt zu den Betroffenen und Bedürftigen aufzubauen.

Angebote des „Straßenkaffee`s“ in der Stadtmission
  • Tee, Kaffee, alkoholfreie Getränke
  • Angenehme alkohol- und nikotinfreie Atmosphäre
  • Preisgünstiges Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Dusch- und Waschgelegenheiten
  • Waschmaschine, Trockner
  • Kleiderkammer Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 10.00 – 12.00 Uhr
  • Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung (Dart, Skat, Tischtennis, Ausflüge, Bastelnachmittage,
       Feste und Feiern)
  • Betreuung, Begleitung und Beratung durch die Streetworker der Stadtmission
Suche
 
Kontakt zum Bereich
Stadtmission Cottbus
Wilhelm-Külz-Straße 10a
03046 Cottbus

Herr Dehnz / Frau Holka
T: 03 55 / 3 83 24 98
F: 03 55 / 28 89 09 87
Downloads zum Thema