Wir über uns

DKJH_1.jpg

1997 übernahm der Diakonisches Werk Niederlausitz e.V. die Trägerschaft für Einrichtungen der Kinder- und Jugendsozialarbeit im Raum des Evangelischen Kirchenkreis Cottbus. Die Diakonische Kinder- und Jugendhilfe des Diakonischen Werkes Niederlausitz betreibt vier Jugendhilfeeinrichtungen der offenen Kinder- und Jugendsozialarbeit an den Standorten Cottbus, Burg und Kolkwitz (Landkreis Spree-Neiße) sowie Eisenhüttenstadt (Landkreis Oder-Spree).

All unseren Leistungen und Angebote verstehen wir als Hilfe zum Leben. Leben ist ein Geschenk, ein uns von Gott anvertrautes Gut.

Die Angebote richten sich gezielt an Kinder, Jugendliche und junge Menschen die freiwillig, kontinuierlich oder spontan unsere umfangreichen Projekte und Angebote nutzen bzw. in Eigenverantwortung und auf eigene Initiative hin ihre Freizeit selbst organisieren.
 
Suche
 
Kontakt zum Bereich
Ansprechpartner:
Cottbus:               Herr Scholz
Eisenhüttenstadt: Frau Werner
Kolkwitz:              Frau Eckhardt
Burg:                    Frau Franke