Angebote und Projekte


Die Jugendbegegnungsstätte verfügt über zehn Räume (Kreativraum, Bildungsraum, Proberaum, Fitnessraum, Tanzraum, integrativer Kommunikationsraum mit kleiner Küche, Tischtennis- und Billardraum und drei Räume wo Besucher ungestört abhängen, chillen oder einfach mal in Ruhe quatschen können) in einer ehemaligen Kindertagesstätte, welche auf 2 Etagen verteilt ist. Alle Räume wurden zweckgebunden mit den Besuchern des Hauses gestaltet und eingerichtet. Der Außenbereich ist großzügig angelegt mit Sitzelementen, Basketballkorb und Beachvolleyballplatz. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Bolzplatz. Eine Hallenzeit außerhalb der Einrichtung steht sportinteressierten Jugendlichen wöchentlich zur Verfügung.

Die Angebote der Einrichtung lassen sich, ungeachtet ihrer konkreten Ausgestaltungsformen, auf 8 Ebenen beschreiben: 
  • Entwicklungsförderung durch Spieltätigkeiten
  • Erlebnis, Natur und Abenteuer
  • Musik und Tanz
  • Sozialpädagogische Beratung
  • Mädchen- und Jungenarbeit
  • Kreatives und handwerkliches Gestalten
  • Mobile Jugendarbeit
  • Mediensozialisation

Die konkrete Ausgestaltung der Angebote entwickelt sich im Dialog mit den Nutzern des Hauses. Zentrale Kriterien für die Angebotsentwicklung sind: 
  • die Eignung des jeweiligen Angebots zur Umsetzung der pädagogischen Zielsetzung und
  • die Eignung des jeweiligen Angebots, um die angestrebten Zielgruppen des Hauses zu 
       erreichen

 

 

Suche
 
Kontakt zum Bereich
Jugendbegegnungsstätte
Lilienthalring 1
15890 Eisenhüttenstadt

Leiterin

Madeleine Werner
T: 0 33 64 / 60 91 36
F: 0 33 64 / 60 91 37
Zum Thema
Downloads:
 
Förderung:
Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Landkreises Oder-Spree, der Stadt Eisenhüttenstadt und des Landes Brandenburg gemäß SGB VIII (KJHG)

Angebote:
Aktuelle Angebote findet ihr / finden Sie unter:
www.facebook.com/JUBS.ehst